Spucke-Jojo

OK, der Begriff war mir neu, aber das Prinzip kannte ich schon. Da gab es doch diese Szene in „Big Daddy“ mit Adam Sandler, in der der Kleine versucht, mit seinem Spucke-Jojo den Fußboden zu berühren und ihn dann wieder hoch zu ziehen. Dass man allerdings auch tatsächlich Dinge damit bewegen kann hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Das ist auf jeden Fall ein Trick, der beeindruckt. Allerdings vielleicht doch lieber nicht, wenn man ein Mädel ins Kino ausführt. 😀 Vielleicht schreibt ja mal jemand einen Wikipedia-Artikel mit einer ausführlichen Anleitung drüber. Evtl. gespickt mit Ernährungstipps, wie man die beste und zähflüssigste Spucke „züchtet“.

Hier gibt es auch noch ein paar andere Clips mit dem gleichen Trick. Ich gehe dann mal üben… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.